Pedag Sportsohle POWER z2136

  • unterstützt die natürliche Abrollbewegung
  • gibt es für optimierte Wirkung in den zwei Gewölbehöhen MID und HIGH
  • stabilisiert den Fuß
  • sorgt für exzellenten Grip
  • und trocknet besonders schnell
  • Brand Pedag
  • SKU P210
Auf Lager
ab 34,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
  • Versandkostenfrei ab 29 €*
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • sicherer Kauf auf Rechnung*
  • zügiger Versand mit DHL
Details
Unsere Empfehlung für mehr Leistung, Kraft und Ausdauer bei allen Wettkampfsportarten ist die leichte und dünne Pedag POWER Sohle.

Die spezielle Materialstärke und -härte der Sportsohle POWER garantiert eine optimale Kraftübertragung bei Sportarten und Wettkämpfen mit abrupten Richtungswechseln, Starts und Stopps. Und damit uneingeschränkte Freude am Sport.
Jetzt probieren und auch Sie werden begeistert sein.

Die POWER Sohle stabilisiert den Fuß, unterstützt die natürliche Abrollbewegung, ist ultra-leicht und extrem dünn. Dank ihrer Passform eignet sie sich hervorragend für Wettkampfschuhe und Sportschuhe mit enger Passform und verspricht maximale Fußkontrolle.

Pedag POWER ist thermisch anpassbar und kann somit genau auf Ihren persönlichem Fuß eingestellt werden. Das geht ganz einfach und schnell. Wie genau Sie dabei vorgehen, wird im Video hervorragend erklärt.



Nehmen Sie sich einige Minuten Zeit:
Einfach Sohle im Backofen bei 55 °C für 10 Minuten erwärmen, anschließend erwärmte Sohle individuell anpassen (entweder im Schuh oder durch Andrücken an Ihren Fuß). Eine ganz genaue Beschreibung der Vorgehensweise finden Sie auch noch auf der Verpackung der Sohle. Nun nur noch 5 Minuten abkühlen lassen. Und dann kann’s los gehen.

Sollte die Sohle nach der Anpassung einmal nicht zu Ihrer vollsten Zufriedenheit sitzen, dann können Sie den Vorgang einfach wiederholen. Auch ein späteres Nachkorrigieren ist problemlos möglich. Und gut zu wissen: Es entstehen bei der Erwärmung Ihrer neuen Pedag POWER Sportsohle im Ofen keine problematischen Dämpfe und somit schadet die Erwärmung der Sohle auch nicht Ihrem Ofen :)

Ein weiteres Highlight der POWER Sohle ist der High-Tech-Stoff auf der Lauffläche. Dieser ist rutschfest und verspricht exzellenten Grip. Er trocknet besonders schnell und entstehende Feuchtigkeit wird vom Fuß abgeleitet, so dass Sie ein angenehmen Laufgefühl haben werden. Die Dry Climate Funktionsfaser ist besonders hygienisch und die Sohle Handwaschbar.
Bei Bedarf kann der Vorfußbereich der Sohle auch zugeschnitten werden.

Pedag POWER gibt es in zwei unterschiedlichen Gewölbehöhen.
MID für den ganz normal gebauten Fuß
HIGH für Menschen mit einem Hohlfuß.

Wenn Sie nicht wissen oder sich bisher noch keine Gedanken darum gemacht haben, zu welcher Sorte Fuß der Ihrige gehört, dann können Sie das ganz einfach feststellen.
Stellen Sie sich dazu auf eine dunkle Fliese im Badezimmer oder machen Sie mit nassen Füßen einen Fußabdruck auf einem Stück Papier. Nun betrachten Sie sich diesen genau.

Ist die Fläche ziemlich komplett ausgefüllt und kein Längs- und Quergewölbe erkennbar, dann belasten Sie Ihren Fuß flächig und man spricht von einem Senkfuß.

Erkennen Sie das Längsgewölbe ganz deutlich, dann haben Ihr Vor- und Mittelfuß sowie die Ferse Kontakt zum Boden. Man spricht bei diesem Fußtyp von einem ganz normal gebauten Fuß mit mittlerem Gewölbe.

Ein Hohlfuß besteht, wenn zwischen Vorfuß und Ferse kein oder nur sehr wenig Kontakt ist. Das Längsgewölbe ist stark erhöht. Beim Sport werden Ferse und Ballen stark belastet.


Pedag POWER verfügt über verschiedene Funktionsbereiche.
Wir möchten Ihnen an dieser Stelle gern einiges über den Hintergrund und den Nutzen für Sie, als Sportler erzählen.

Flexible Großzehen-Zone:
Überlastungen und Reizungen am Großzehengrundgelenk werden selbst bei intensiven und langen Belastungen minimiert, da die Sohle an dieser Zone eine geringere Steifigkeit besitzt. Die natürliche Bewegung wird nicht behindert. Und das obwohl gerade beim Abrollen während sportlicher Belastung hohe Druckkräfte im Bereich der Großzehe entstehen.

Diagonal-Brücke:
Eine diagonal zur Abrollbewegung in die Sohle eingebaute Brücke reduziert Ermüdungserscheinungen auf Grund des geringeren Kraftaufwandes. Fehlbelastungen werden verhindert.

Fersenbeinbalkon-Stütze:
Die Stabilisierung des Fersenbeinbalkons ist die beste Methode, um das Längsgewölbe des Fußes zu unterstützen. Dies wird mit der Pedag Sohle durch eine höhere Steifigkeit am Unterstützungspunkt erreicht. Es wirkt weniger Kraft auf das Längsgewölbe ein und Druckbeschwerden können so vorgebeugt werden.

Fersendämpfung:
Neuste wissenschaftliche Erkenntnisse besagen, dass eine zu weiche und starke Dämpfung der Ferse nicht ideal ist. Eine zu weiche Dämpfung verändert die Wahrnehmung der Muskeln und Sehnen. Dadurch können die Muskeln nicht mehr die erforderliche Steifigkeit erzeugen, die jedoch für den Schutz der Gelenke und Knochen gerade bei sportlicher Belastung so wichtig ist.
Und eine zu dicke Fersendämpfung erhöht die Sprengung zwischen Vorfuß und Ferse, was zu einem längeren Hebelarm mit höheren Kräften führt. Verletzungen werden begünstigt.
Deshalb dämpft Pedag ganz funktionell mit einer Fersenschale aus Material mittleren Härtegrades. Auftretende Belastungen werden trotzdem ausreichend absorbiert, vorzeitiger Ermüdung vorgebeugt und das Verletzungsrisiko minimiert.

Entkoppelte Ferse:
Die „Entkopplung“ der Ferse von der restlichen Sohle beugt Verletzungen des unteren und oberen Sprunggelenkes vor und verspricht ermüdungsarmes Laufen. Das ist möglich, da die Fersenschale in mehrere Segmente untergliedert ist. Dadurch werden die Aufprallkräfte zerstreut und die Belastung auf Muskeln und Sehnen reduziert.
Dies ist besonders bei Sportarten mit kurzen Richtungswechseln (Fußball, Basketball), bei plötzlichen Stopps in Rückschlagspielen (Tennis, Badminton) oder in zyklischen Sportarten (Laufen, Wandern) sehr wichtig. Denn bei sehr vielen sportlichen Aktivitäten setzt die Ferse als erstes am Boden auf.

Längsgewölbestützen innen und außen:
Eine anatomisch angepasste Form der Sportsohle unterstützt das Gewölbe und bietet optimalen Halt. Ein vollflächiger Kontakt zwischen Fuß und Sohle wird durch die thermische Anpassung ermöglicht. Druckspitzen werden reduziert und vorzeitiger Ermüdung wird vorgebeugt. Dies wiederum ermöglicht eine ausdauernde Leistung. Deshalb macht es Pedag möglich, dass Sie diese Sportsohlen Ihrem individuellen Fuß anpassen können. Ihr Fuß bekommt optimalen Halt, Druckschmerzen werden gar nicht erst entstehen und Bewegungsenergie wird nicht mehr unnötig vergeudet.

Ballenzone und Entlastungspunkt „Basishöcker5“:
In diesem Bereich wird für die Pedag POWER Sportsohle ein Material mit geringerer Dichte verwendet. Dadurch werden Scheuer- und Druckschmerzen an sensiblen Punkten (wie der Basis des 5. Mittelfußknochens) erfolgreich vermieden.

Dieser besondere Aufbau macht die Pedag POWER zu Ihrer persönlichen perfekten Sportsohle.
Mehr Informationen
Mehr Informationen
Lieferumfang1 Paar
Größe36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48
JahreszeitGanzjährig
VerpackungKarton
Bewertungen
Eigene Bewertung schreiben
Als Gast können Sie leider keine Produktbewertung vornehmen. Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Kundenkonto.