Stiefelknecht

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Stiefelknecht

Ein Stiefelknecht ist ein aus Holz gefertigter Gebrauchsgegenstand, der unter dem Schuhzubehör eine wichtige Rolle einnimmt. Er wird aus einem Holzbrett gefertigt, welches meist mit Hilfe von kleinen Füßen schräg gestellt wird. Am oberen Ende befindet sich eine u-förmige Aussparung. Diese umfasst beim Ausziehen den Schuh.

Sie finden bei uns den ganz klassischen Stiefelknecht, bei dem der Rand mit Gummi gepolstert ist. Bei diesen Modellen befinden sich auf der Auftrittsfläche kleine runde Gumminoppen, welche das Wegrutschen verhindern.

Des Weiteren haben wir mit dem Redecker Stiefelknecht aus geöltem Eichenholz, einen sehr hochwertigen Stiefelknecht in unserer Produktpalette. Dieser besticht durch sein besonders schönes Design. Er ist auch bestens für besonders große Schuhe und Stiefel geeignet, da er über eine extragroße Trittfläche und eine größere Öffnung verfügt. Gefertigt wird dieser Stiefelknecht aus geöltem Eichenholz, wodurch er sehr stabil ist.

Ebenfalls im Angebot finden Sie bei uns Fußabtreter mit integriertem Stiefelknecht. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus Stiefelknecht und Schuhabtreter. Diese Produkte aus dem Hause Redecker eignen sich hervorragend als Geschenk. Egal ob zur Wohnungs- oder Hauseinweihung, zum Geburtstag oder auch zur Praxiseröffnung. Sie werden dem Beschenkten ganz sicher eine große Freude mit diesem Stiefelknecht machen.

Der Stiefelknecht hat sich bereits vor langer Zeit als nützliches Schuhzubehör bewährt. Früher gab es, vor allem in den vornehmeren Haushalten, spezielles Hauspersonal, welches diese Aufgabe übernahm. Daraus resultiert auch der Name Stiefelknecht.

Stiefel, aber auch Halbschuhe lassen sich mit Hilfe von einem Stiefelknecht leichter und auch schonender ausziehen. Vor allem Stiefel, bei denen sich der Schaft nicht öffnen lässt, da sie beispielsweise keinen Reißverschluss haben, bekommt man ohne Stiefelknecht nur ganz schwierig ausgezogen.

Besonders hilfreich ist der Stiefelknecht auch für Menschen, die in Ihrer Bewegung eingeschränkt sind. Das lästige Bücken entfällt und somit schont der Stiefelknecht nicht nur Ihr Schuhwerk, sondern auch Ihren Rücken.

Unser Profi Tipp für Sie:

Treten Sie immer zuerst mit einem Fuß auf das untere, schmale Ende vom Stiefelknecht. Anschließend führen Sie den Hacken des anderen Schuhes in die obere Aussparung und bewegen Ihren Fuß vorsichtig nach oben und aus dem Schuh heraus. Bitte achten Sie darauf, nicht zu viel Druck anzuwenden, damit Sie nicht Ihren Schuh beschädigen. Wenn Sie den Stiefelknecht so verwenden, dann werden Sie ganz sicher, schon bald nicht mehr auf dessen Hilfe verzichten wollen, da auch festsitzendes Schuhwerk somit mühelos ausgezogen werden kann.